Friedemann von Rechenberg – Ton und Beleuchtung, „Spot an!“ –

genoss eine Musikausbildung an der Munich Jazzschool undstudierte an der Filmakademie Ludwigsburg.

Er ist diplomierter Filmkomponist und Sounddesigner. Seine Vertonungen gelten laufenden Bildern und Tonträgern ebenso wie Tanz, Lyrik und Theater.

Als Dozent für Akustik, Musikproduktion und Medienpädagogik wirkt er heute an der Berufsfachschule

für Musik in München. Mit Vorliebe baut er auch eigene neue Klangkörper und kreiert Namensmusik.

Im Rahmen der Händelfestspiele 2004 gewann er den Internationalen Musikpreis und war nominiert

für die beste Filmmusik beim Aubagne International Filmfestival 2009.

Seine Homepage: www.gmd-soundtrax.de

"Alles Liebe, Schall und Rauch"

Nächste Aufführung:

18.11. 2018

Iberl Bühne